Nachhaltigkeit im Bereich Seafood bedeutet, keine Fische und Seafoodprodukte anzubieten, die vom Aussterben bedroht sind.

Seafood

Die Micarna bietet ihren Kundinnen und Kunden im Bereich Seafood eine grosse Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten mit erstklassiger Qualität. Als Mitglied der WWF Seafood Group bekennen wir uns zu Rohstoffen aus bestandserhaltender Fischerei und nachhaltiger Aquakultur und setzen auf den Ausbau der MSC-Artikel. Ziele sind die bestandserhaltende Fischerei und die speziell umweltverträgliche Zucht. Dank diesem Engagement bieten wir auch im Bereich Fisch und Seafood eine grosse Vielfalt in erstklassiger Qualität.

  • Einblick Seafood

    Knapp 7000 Tonnen verarbeitet die Business Unit Seafood der Micarna im Jahr. Das entspricht einem Umsatz von gut 135 Millionen Franken. Erhalten Sie einen Einblick in unsere Produktion.

Tochterunternehmen Business Unit Seafood
Micarna – KM Seafood, Schirgiswalde-Kirschau (Deutschland)

Die Nachfrage nach nachhaltig produzierten und ganzjährig verfügbaren frischen Fischprodukten wächst stetig. Aus diesem Grund hat die Micarna-Gruppe mit dem Projektpartner Kirschauer Aquakulturen das Gemeinschaftsunternehmen KM Seafood gegründet. Seit 2015 gehört dieses Joint Venture zur Micarna-Gruppe und produziert Fisch in Aquakulturen nachhaltig und mit dem Ziel, dabei einen möglichst kleinen ökologischen Fussabdruck zu hinterlassen. Diese nachhaltige Seafoodproduktion im Osten Deutschlands ist ein weltweit einzigartiges Projekt, für das die Verantwortlichen der KM Seafood in den letzten Jahren sowohl das nötige Fachwissen erworben als auch die entsprechenden Produktionsanlagen gebaut haben – immer mit dem Ziel, ganzjährig Fisch in Aquakulturen zu züchten und damit eine nachhaltige Seafoodproduktion in der Region sicherzustellen. Dank der geschlossenen Kreisläufe wird die Rückverfolgbarkeit der Fische jederzeit lückenlos sichergestellt.

Micarna – Tipesca, Sigirino

Das 30-jährige Familienunternehmen Tipesca zeichnet sich aus durch eine breite Palette an frischen, geräucherten und aufbereiteten Fischprodukten. Seeteufel, Jakobsmuscheln, Schwertfische, Taschenkrebse, Seeigel, Thunfische und vieles mehr bietet Tipesca stets marktfrisch und in Kleinstmengen an. Die Produkte stammen aus europäischen Fischmärkten und werden beim Entladen im Tessin genauestens kontrolliert. Wichtig sind dabei insbesondere die Frische der Produkte und die Einhaltung der Kühlkette während des Transports. Herkunft, professionelle Lagerung und Transport sowie die fachmännische Verarbeitung garantieren hervorragende Fisch- und Seafoodprodukte. Neben dem umfangreichen Fisch- und Seafoodsortiment vertreibt das traditionelle Gastronomieunternehmen auch regionale Fleisch- und Charcuterieprodukte. Seit 2017 gehört das Traditionsunternehmen zur Mérat & Cie. und ist damit Teil der Micarna-Gruppe. Neben einer reichhaltigen Produktpalette überzeugt Tipesca vor allem durch seine Feinlogistik. Täglich werden zahlreiche Gastrounternehmen in der Südschweiz direkt mit frischen Seafoodspezialitäten beliefert.