Micarna Projekt Wanderherde

Die Micarna-Gruppe unterstützt gemeinsam mit dem Schweizer Schafzuchtverband und der IP-Suisse das Projekt Wanderherde. Lämmer, die den Sommer auf der Alp verbracht haben, reisen im Winter mit ihrem Schafhirten durch das Unterland. Zwei Schulklassen erarbeiten gemeinsam mit der Micarna-Gruppe ein Projekt und besuchen die Hirten und ihre Schafe auf der Weide. Eine faszinierende Reise mit vielen spannenden Menschen, Tieren und Geschichten. Mehr Infos dazu gibt es hier.


Rolf Beutler

Rolf Beutler

Rolf Beutler ist seit seinem 20. Lebensjahr als Hirte unterwegs und verbringt dabei einen Grossteil seines Sommers auf der Alp, und reist im Winter mir rund 400 Tieren durch das Züricher Unterland. Wenn er doch mal zuhause ist, wohnt er mit seiner Lebenspartnerin Maria-Anna Müller in Schwellbrunn. Zuhause sei aber dort, wo seine Schafe seien, betont Rolf Beutler.


Michael Cadenazzi

Michael Cadenazzi

Michele Cadenazzi reist seit 15 Jahren mit einer Herde Schafe durch das Seeland und zieht zwischen Sempacher-, Baldegger- und Hallwilersee von Wiese zu Wiese. Begleitet wird er von seinen drei Hunden Merlot, Moro und Ferro sowie seinem Esel. Wenn er nicht gerade bei seinen Schafen weilt, wohnt er mit seiner Familie in Hospental.


Karte mit aktuellen Standorten